urlaub in zell am see-kaprun

die top aktivitäten

Du überlegst gerade was du während deines spannenden Sommerurlaubes alles unternehmen kannst? Hier findest du die Antwort. Die Urlaubsorte Zell am See und Kaprun bieten vielfältige Möglichkeiten, um sich sportlich aktiv auszuleben. Mit der Zell am See-Kaprun Sommerkarte genießt du dabei viele Vorteile. In der Ferienregion Zell am See-Kaprun erlebst du garantiert Abenteuer.

 

Ausflüge in Zell am See-Kaprun

Besuche die Kapruner Stauseen und erlebe die Staumauer sowie die Erlebniswelt hautnah. Du hast die Möglichkeit dort an der Staumauer zu klettern. Entspanne dich danach in der Altstadt von Zell am See beim Shopping oder gemütlich bei einem Kaffee. Eine Empfehlung für Familien ist der Wildpark Ferleiten ganz in der Nähe. Die Tiere dort sind wirklich süß.

 

Die Bergwelt in Zell am See-Kaprun

Das Kitzsteinhorn mit dem beeindruckenden Gletscher kannst du in Zell am See-Kaprun hautnah erleben. Das Falkenstein Hotel Kaprun ist der Ausgangspunkt für alle Ausflüge zum Kitzsteinhorn. Das Hotel liegt nur 5 km von der Talstation entfernt. Wir empfehlen dir die Bergwelt dort beim Wandern oder Mountainbiken zu genießen.

Frei wie ein Falke…

Eine Aktivität legen wir dir ganz besonders ans Herz und wir garantieren dir, dass du dieses Abenteuer nicht so schnell vergessen wirst! Tandem Paragleiten in Zell am See von der Schmittenhöhe zählt zu den trendigsten Aktivitäten in Zell am See. Als unser Gast profitierst du von einem Vorteilspreis.

Badespaß in Zell am See-Kaprun

Wenn dir eher nach Baden ist oder falls du mal Lust auf eine herrliche Schifffahrt hast, dann besuche doch mal den Zeller See mit den 3 einladenden Strandbädern. Der See bietet tolle Erlebnisse für die ganze Familie und für sportbegeisterte, aktive Urlauber.

Schlechtwetterprogramm

Draußen ist es viel zu verregnet für einen Wanderausflug? Dann interessieren dich bestimmt unsere Vorschläge für Schlechtwetter-Tage in Zell am See-Kaprun. Wenn das Wetter mal nicht so mitspielt, oder als Abwechslung zum Flying Spa im Das Falkenstein Hotel Kaprun: besuche doch mal die Familienausstellung Areit 1400, die Gipfelwelt 3000, oder das Base Camp für Körper und Seele, das Tauern Spa Kaprun.

Schlechtwetter-Aktivitäten in Zell am See-Kaprun

Wellnesstag im Tauern Spa Kaprun

Auf 20.000 qm SPA -Gesamtfläche erwarten dich hier verschieden inszenierten Pools im In- und Outdoorbereich. Entdecke die Therme von Kaprun – ein modernes Spa in Österreich. Unser Hotel Falkenstein ist „Best Friends“ Partner und unsere Hotelgäste bekommen die Eintrittstickets zu ermäßigten Preisen direkt an der Rezeption.

Plantschen, klettern, rutschen uvm. im Kinderparadies „KidsStein“ mit Kinderbetreuung empfehlen wir allen Familien.

  • Mit der Sommerkarte: Sunset Ticket Erwachsene ca. € 9,80, Kinder € 4,90
  • Besonderheiten: neue Vorzeigetherme in Österreich, zahlreiche Innen- und Außenpools, Saunawelten, eigene Kinderwelt
  • Kulinarik: Thermenrestaurant Genussallee

Falls du mal nicht ins Wellness gehen möchtest, dann empfehlen wir dir die folgenden Aktivitäten:

 

Familienausstellung Areit 1400 auf der Schmittenhöhe

Selbst bei Schlechtwetter hat die Schmittenhöhe etwas zu bieten: Du kannst mit dem areitXpress bis zur Bergstation areitXpress fahren und dort oben, ganz in der Nähe, befindet sich die Familienausstellung Areit 1400. Der Name verrät nicht allzu viel über den Inhalt der Ausstellung – da geben wir dir Recht.

Der Name Areit 1400 beruft sich auf die Höhenlage der Ausstellung. Du befindest dich auf 1400m, wenn du die Ausstellung besuchst. Was erwartet dich nun im Rahmen der Ausstellung? Eine ganze Menge! Coole Oldtimer, lässige Motorroller und Retro-Skier warten darauf bewundert zu werden. Zusätzlich gibt es noch einen Gamecorner für Groß und Klein.

  • Dein Vorteil mit der Sommerkarte: Fahrt mit der Gondel kostenlos
  • Kulinarik: Areitlounge

 

Schlechtwetterprogramm am Kitzsteinhorn

Nationalparkgalerie

Die Nationalparkgalerie mit 360m Länge lädt bei Schlechtwetter zum Verweilen ein. Du betrachtest dort im Stollen den Nationalpark Hohe Tauern aus verschiedenen Perspektiven. Am Ende des Stollens angekommen, befindest du dich auf der Aussichtsplattform Nationalpark Gallery. Im Stollen erhältst du unterschiedliche Informationen an sechs Informationsstationen:

  • Technik in der 3000er Region
  • Kristallschätze der Hohen Tauern
  • Gold & Silber
  • Entstehung der Hohen Tauern sowie des Kitzsteinhorns
  • Permafrost
  • Gletscher und Nationalpark Hohe Tauern

Ab ins höchstgelegene Kino

Wenn du das höchstgelegene Kino Österreichs, das Cinema 3000, besuchen möchtest, dann bist du am Kitzsteinhorn genau richtig. Ein 12-minütiger Film in Dauerschleife zeigt die hochalpine Naturlandschaft auf einer 8 Meter breiten Leinwand.

  • Mit der Sommerkarte: Tickets für Berg- und Talfahrt kostenlos
  • Kulinarik: Gipfelrestaurant Kitzsteinhorn
  • Besonderheiten: das höchstgelegene Kino Österreichs